photoMEETING »Extrablatt«

Stefan Seip
  
  At the Edge of the Sun
23. November 2022  •  13.28 Uhr

Heute ist schon wieder ganz schön 'was los auf der Sonne: Insbesondere am Rand lassen sich zahlreiche herausschießende Protuberanzen beobachten:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Dezember/22)
22. November 2022  •  22.15 Uhr

Monat für Monat stelle ich im laufenden Jahr einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Dezember 2022:

California von Bob Kolbrener
Bob Kolbrener ist ein US-amerikanischer Fotograf, geboren 1942. Nun ist dieser neue Bildband mit schwarzweißen Landschaftsfotografien von ihm erschienen. Der Band ist sehr hochwertig ausgestattet und die Auflage auf eintausend Exemplare limitiert. Nicht zufällig erinnern Kolbreners Arbeiten an legendäre Fotografien von Altmeister Ansel Adams: Bob Kolbrener hat sein Handwerk von Adams höchst persönlich erlernt. Seinem Meister folgend, arbeitet auch er analog.





Wer die wohlbekannten Landschaftsfotos von Ansel Adams bewundert, kann dieses Buch auf einer x-beliebigen Seite aufschlagen und wird begeistert sein! Kolbrener führt sozusagen das Werk von Adams fort, erreicht dabei mindestens die gleiche Intensität und Perfektion, kann sie meiner Meinung nach punktuell sogar übertreffen! Ohne Übertreibung: Das ist der eindrucksvollste Fotobildband, den ich seit Jahren in Händen hielt.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Letzte Lebenszeichen
12. November 2022  •  22.07 Uhr

Heute fand die Auftaktveranstaltung meines Kurses »Fotowerkstatt: Angeleitete Themenfotografie« (VHS Schorndorf) bei bestem Wetter statt.

Das Tagesthema bestand darin, nach den letzten Motiven der belebten Natur vor der Winterruhe Ausschau zu halten. Dafür durchwanderten wir einen Teil des Bärenbachtals bei Urbach.


Boviste sind auch bekannt unter der Bezeichung »Stäublinge«. Werden sie im Spätstadium z.B. von einem herabfallenden Wassertropfen getroffen, entweicht eine Wolke aus abertausenden von Pilzsporen.


Der zielgerichtete Einsatz unserer mitgeführten Lichtquellen machte deutlich, dass die Bedeutung des Lichts bedeutend höher einzuschätzen ist als der Unterschied zwischen Kamerahersteller X und Y sowie den Eigenschaften von Objektiv Y im Vergleich zu Objektiv Z.


Dass der Herbst auch zärtlich sein kann, beweist die noch blühende, rundblättrige Glockenblume.


Sämerei.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Neu von Stefan Seip:
  Foto.Buch.Tipp des Monats (November/22)
1. November 2022  •  6.11 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat November 2022:

SUMO von Annie Leibovitz
Annie Leibovitz, geboren 1949, dürfte die bestbezahlte Portraitfotografin der Welt sein. Die US-amerikanische Fotografin ist in erster Linie bekannt für ihre aufwändig inszenierten Portraitaufnahmen von Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Negativpresse erfuhr Leibovitz 2009, als ihre finanziellen Schwierigkeiten publik wurden, die sie jedoch gemeistert hat.



Einen umfassenden Gesamtüberblick über das fotografische Lebenswerk von Annie Leibovitz enthält dieser »SUMO« genannte Bildband, der wegen seiner Mächtigkeit so genannt wird und die Sumo-Ringer zitiert. Bislang gab es das Werk nur in limitierter Auflage für einen vierstelligen Eurobetrag! Dieser Tage erscheint die Neuauflage für nur EUR 125,00: Meine klare Empfehlung!

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Going North
29. Oktober 2022  •  12.58 Uhr

Während in heimischen Gefilden noch der Spätsommer regiert, der eigentlich ein Herbst sein will, rüste ich mich für die letzte Exkursion in diesem Jahr:

NORWEGEN: Lofoten zur Nordlichtsaison
31. Oktober - 7. November 2022

Alle Infos auf dem tagesaktuellen Reiseblog: →HIER.



Meine (Vor-)Freude, die Reisegäste kennenzulernen, mit ihnen zusammen dieses wundervolle Land zu erkunden und nach den Polarlichtern Ausschau zu halten, ist riesig!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Fotografischer Kreativ-Lehrgang 2023
28. Oktober 2022  •  20.15 Uhr

PRAGer FOTOfrühling
- Fotografischer Kreativ-Lehrgang mit Stefan Seip -
vom 8. - 11. Juni 2023

Seit heute sind die Ausschreibung und das Programm des nächsten fotografischen Kreativ-Lehrgangs verfügbar! Die Schwerpunktthemen:

1. Fotografieren statt Knipsen
2. Schwarzweißfotografie
3. Langzeitbelichtungen

Alle Infos und Anmeldemöglichkeit: →HIER.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Jenseits des Sichtbaren
28. Oktober 2022  •  22.23 Uhr

Unsere Augen können nur einen Teil des elektromagnetischen Spektrums wahrnehmen. Wir nennen diesen wahrnehmbaren Teil »Licht«. An dieses Licht am langwelligen Ende grenzt die Infrarotstrahlung an.

Spezielle Kameras sind in der Lage, diese Infrarotstrahlung aufzuzeichnen und vermitteln einen Eindruck einer für uns unsichtbaren Welt. Auffällig anders ist die enorme hohe Reflektion der Infrarotstrahlung durch Blattgrün (Chlorophyll). Es erscheint daher sehr hell, fast weiß:


Infrarotaufnahme: Schloss Solitude mit mächtiger Eberesche.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Herbst-Lorchel
28. Oktober 2022  •  20.12 Uhr

Aufgrund der anhaltend milden Temperaturen ist das Pilzjahr 2022 noch nicht zu Ende.

Pilze sind »launige Waldkreaturen«. Manche Arten bleiben in einzelnen Jahren ganz aus, während andere eine ungewohnt hohe Präsenz zeigen. Auffallend häufig bekomme ich die Herbst-Lorchel zu Gesicht, von deren Verzehr ich abraten würde:


Herbst-Lorchel (Helvella crispa), typisches Exemplar.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Double Eclipse
26. Oktober 2022  •  11.47 Uhr


Gestern um 11.37 Uhr MESZ zeigte sich nicht nur der Neumond, sondern auch ein Flugzeug vor der Sonne!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  SoFi auf dem Balkon!
25. Oktober 2022  •  20.50 Uhr

In Stuttgart war das Wetter kooperativ und gestattete die Beobachtung der heutigen partiellen Sonnenfinsternis ohne Beeinträchtigung durch Wolken! Daher genoss ich den Luxus, das Himmelsschauspiel vom heimischen Balkon aus zu genießen:


Höhepunkt war die maximale Verfinsterung um 12.12 Uhr MESZ.


Um 13.07 Uhr zeigt sich der Neumond nur noch als kleine »Delle«, umgeben von mächtigen Flammenzungen, den Protuberanzen auf der Sonne.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Medien-SoFi
24. Oktober 2022  •  19.32 Uhr

Wie erfreulich, dass die morgige Sonnenfinsternis in den Medien angekündigt wird:


Claudia Kleinert im SWR (»Baden-Württemberg Wetter«) am 24. Oktober 2022 gegen 19.56 Uhr.


Claudia Kleinert in der ARD (»Wetter vor acht«) am 24. Oktober 2022 gegen 19.48 Uhr.


Claudia Kleinert im WDR (»Aktuelle Stunde«) am 24. Oktober 2022 gegen 19.26 Uhr.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nächster Neumond vor der Sonne!
21. Oktober 2022  •  12.52 Uhr

Am Dienstag, 25. Oktober 2022 ereignet sich in den Mittagsstunden eine partielle Sonnenfinsternis, die von Deutschland aus beobachtbar ist:


Simulation der maximalen Bedeckung und deren Zeitpunkte für Stuttgart und Berlin.

Je nach Standort ist der Bedeckungsgrad unterschiedlich. Nirgends auf der Welt jedoch ist diese Finsternis ringförmig oder total, weil der Kernschatten des Mondes unseren Globus verfehlt. Würde er die Erde treffen, käme es nur zu einer ringförmigen, nicht zu einer totalen Sonnenfinsternis, weil der scheinbare Monddurchmesser nicht ausreicht, um die Sonne komplett abzudecken.

Etwa zwei Stunden lang ist ein Teil des Neumondes vor der Sonne zu sehen und dunkelt diese daher geringfügig ab. Ohne Kenntnis der Finsternis und ohne Schutzfilter würde man die Finsternis aber nicht einmal bemerken. Im Nordosten des Landes ist der Grad der Bedeckung höher, im Südwesten geringer. Hier die Eckdaten für fünf verschiedene Städte (alle Angaben in MESZ):



Der maximale Verfinsterungsgrad wird übrigens im zentralen Russland erreicht, wo bei Sonnenuntergang 82% der Sonnenfläche vom Neumond bedeckt sind.

Die nächste von Deutschland aus sichtbare Sonnenfinsternis findest erst statt am 29. März 2025. Es wird wieder eine partielle Sonnenfinsternis sein.

WICHTIG: Zu keinem Zeitpunkt der Finsternis darf die Sonne ohne speziell dafür geeignete Filter angeschaut oder fotografiert werden. Unsachgemäße Schutzmethoden bergen die Gefahr, dass das Augenlicht und/oder die Fotoausrüstung irreversibel beschädigt werden! Zum Schauen sind übliche, intakte Sonnenfinsternis-Brillen gut verwendbar, dürfen jedoch niemals hinter einem Okular oder Fernglas eingesetzt werden, weil die Hitze die Schutzfolie sofort zerstören würde. Beim Fotografieren müssen die Schutzfilter vor der Frontlinse montiert sein. Aus aktuellem Anlass folgender Hinweis: Die Strahlungsintensität der Sonne nimmt während der partiellen Sonnenfinsternis nicht zu, sondern geringfügig ab. Wie jede Finsternis ist auch diese ein seltenes und eindrucksvolles Naturspektakel, welches unbedingt angeschaut werden sollte. Auch und insbesondere Kindern sollte die sichere Beobachtung aus falsch verstandener Sorge nicht verwehrt werden!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Oktober/22)
7. Oktober 2022  •  14.20 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Oktober 2022:

Blue Prints von →Anna Atkins
Im Jahre 1842, also drei Jahre nach der offiziellen Erfindung der Fotografie, ersann der englische Astronom John Herschel ein fotografisches Edeldruckverfahren, die →Cyanotypie. Statt Silbersalzen sorgt bei der Cyanotypie eine Eisenverbindung für die Lichtsensibilität, das entwickelte Bild erscheint durch die stabile Verbindung '→Berliner Blau' in dem namensgebenden Farbton.

Die englische Botanikerin Anne Atkins (1799 - 1871) verwendete das Verfahren für Photogramme von Pflanzen und gilt als eine der ersten Fotografinnen überhaupt, auch wenn für ihre Arbeiten weder eine Kamera, noch ein Objektiv vonnöten war.



In diesem kleinen, preiswerten Bändchen sind etwa 50 Photogramme von Anna Atkins wiedergegeben. Sie sind aus künstlerischer Sicht nicht nur attraktiv, sondern regen auch zu eigenen Experimenten an, zumal die Chemie zur Herstellung von Cyanotypien gebrauchsfertig angeboten wird.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Pilze & Fotografie = Pilzfotografie
20. September 2022  •  1.00 Uhr

Die Formen- und Farbenvielfalt der Pilze ist faktisch unendlich groß.

Am Sonntag, 25. September 2022 von 9 bis 16 Uhr biete ich im Welzheimer Tannwald den Fotokurs:

Pilze im Fokus

an. Infos und Anmeldung →HIER.

Hier Kostproben meiner gestrigen Vorexkursion:


Korallenpilz.




Weinbergschnecke.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Die Fuggerstadt
12. September 2022  •  11.18 Uhr

Nachdem ich schon →viele fremde Länder bereist habe, wurde es höchste Zeit, auch die nähere Umgebung zu erkunden. Am vergangenen Wochenende streifte ich mit meiner Kamera durch die wunderschöne Stadt →Augsburg.

Kamera: Baujahr 1959
Objektiv: Baujahr 1972
Fotograf: Auch nicht der Allerjüngste


→Fuggerei.


→Rathaus.


→Schaezlerpalais.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nordamerika und der Pelikan
9. September 2022  •  0.16 Uhr

Anbei das Foto einer galaktischen Nebelregion im Sternbild Schwan.

Aufgenommen habe ich es gestern Abend bei fast vollem Mond in der Randlage einer Großstadt (Stuttgart). Möglich war das nur durch Verwendung von Filtern, die exakt definierte Wellenlängen aus dem Spektrum herausgreifen. Drei Kanäle habe ich belichtet: H-Alpha (Wasserstoff), SII (Schwefel) und OIII (Sauerstoff). Diese Elemente wurden willkürlich den Rot-, Grün- und Blaukanälen zugeordnet, was im Ergebnis zu einem Falschfarbenbild führt. Bekannt ist diese Vorgehensweise durch Aufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops, daher spricht man auch von der »Hubble-Palette.«


Der linke Teil des Nebels ähnelt dem Umriss des nordamerikanischen Kontinents und wird daher Nordamerikanebel genannt (Katalogbezeichnung NGC7000). Der rechte Teil kann, mit etwas Phantasie, als Pelikan interpretiert werden, daher der Name Pelikannebel (IC 5070). Jede Bildkante entspricht der Strecke von etwa neun Monddurchmessern.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Gastvortrag
8. September 2022  •  9.47 Uhr

Am morgigen Freitag habe ich die Ehre, in der
Robert-Mayer-Sternwarte, Heilbronn einen Gastvortrag halten zu dürfen:

Datum: Fr, 9. September 2022 um 20 Uhr.
Tickets nur Online: →Seite des Veranstalters


Starkes Polarlicht (Lofoten/Norwegen).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sonnen-Energien
6. September 2022  •  21.10 Uhr

Auf der Sonne ist von einer Energiekrise nichts zu spüren
. Im Gegenteil: Gewaltige Protuberanzen zeugen von einer hohen Aktivität. Das Kügelchen oben rechts habe ich eingezeichnet, es stellt maßstabsgetreu die Erde dar.


Sonne am 5. September 2022 um 15.23 Uhr MESZ. Verwendet wurde ein H-Alpha-Filter zur Darstellung der Chromosphäre. Das bogenförmige Filament ist eine Protuberanz in Aufsicht und ist länger als die Distanz der Erde zum Mond! Der abgebildete Sonnenfleck trägt die Nummer 3092.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (September/22)
30. August 2022  •  20.45 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat September 2022:

The Grand Canyon and the Southwest von Ansel Adams
Der US-amerikanische Fotograf Ansel Adams gilt nicht grundlos als ein Großmeister der Schwarzweißfotografie, war er es doch, der im vergangenen Jahrhundert das Zonensystem zur Perfektion weiterentwickelte. Einige seiner legendären Landschaftsaufnahmen aus dem Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika sind inzwischen rund 70 Jahre alt, überzeugen aber als Originalprints auch heute noch durch ihre bestechende Tiefe, Brillanz und Schärfe. Selbst durch den Einsatz modernster Digitaltechnik wäre es kein leichtes Unterfangen, sein Qualitätsniveau zu erreichen.



Um so wichtiger ist es, bei Büchern mit seinen Fotos auf eine gute Wiedergabequalität zu achten. Und in dieser Hinsicht kann dieses Buch überzeugen, denn es wurde im hochwertigen Duplexverfahren gedruckt. Und einen Ansel Adams Bildband für unter zehn Euro sollte man sich nicht entgehen lassen!

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Kopf hoch!
29. August 2022  •  18.44 Uhr

Dann übersieht man auch solche Motive nicht.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Im Grenzbereich
10. August 2022  •  16.46 Uhr

Um zu erFAHREN, wie man mit einem Porsche Cayman S am schnellsten Kurven nimmt, eignet sich nur eine Rennstrecke. Unter professioneller Anleitung hatte ich auf dem Red-Bull-Ring in Österreich das große Vergnügen:


Es gibt kaum einen schöneren »Arbeitsplatz«.


Wie eine sprungbereite Großkatze hat der Sportwagen die F1-Rennstrecke im Visier.


Nach dem Einsteigen schießt das Adrenalin bis in die Haarspitzen.


Nicht schnell, aber spektakulär: Driften.


Schnell und geradeaus kann jede(r), schnelle Kurvenfahrten sind die Kunst!


Entlangdonnern und auf den Meter genau den richtigen Bremspunkt finden. Kurve für Kurve. Runde für Runde. Auf der gleichen Strecke fand vor wenigen Wochen ein Formel-1-Grand-Prix statt.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Zwischen Spessart, Rhön und Steigerwald
8. August 2022  •  22.23 Uhr

Am vergangenen Wochenende hatte ich die Möglichkeit, die bayrisch/fränkische Stadt Würzburg zu erkunden. Natürlich hatte ich eine Kamera im Gepäck:






   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (August/22)
2. August 2022  •  22.13 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat August 2022:

Legacy von Helmut Newton
Erst 2021 ist dieses Buch erschienen. Es widmet sich dem »fotografischen Erbe« des deutsch-australischen Fotografen Helmut Newton (1920 - 2004). Mehr als fünf Jahrzehnte seines Schaffens sind darin dokumentiert. Freilich, manche seiner Fotos sorgen für kontroverse Diskussionen, die am Fotografen abgeprallt sind. Zeitlebens blieb er seiner Linie treu.



Vor seinem Lebenswerk verneigen sich sogar viele seiner Kritiker. Wie kaum ein anderer hat Newton verschiedene Disziplinen der zeitgenössischen Fotografie maßgebend geprägt. Dabei lässt er sich kaum eindeutig in einer Sparte verorten. Die Grenzen zwischen Portrait, Glamour, Akt, Fetisch und Mode verschmelzen bei ihm zu einer eigenen Stilrichtung. Helmut Newton ist eine Klasse für sich alleine!

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Ab in den Winter!
18. Juli 2022  •  10.22 Uhr

Während eine Hitzewelle auf Deutschland zurollt, fliege ich heute auf die Südhalbkugel der Erde, nach Namibia. Dort ist im Moment Winter.

Ich habe die große Freude, eine Reisegruppe dorthin zu begleiten. Ein intensives, astrofotografisches Seminar biete ich dort an.

NAMIBIA: Den südlichen Nachthimmel fotografieren
Astronomisches Fotoseminar
18. Juli - 1. August 2022

HIER klicken, um den tagesaktuellen Reiseblog zu verfolgen.


Wird es ein Wiedersehen mit dem »Deadvlei« geben (Foto von 2019)?


Heutige Hitzewarnung für Baden-Württemberg.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nun aber!
14. Juli 2022  •  1.35 Uhr

Du wolltest schon immer mal das Polarlicht/Nordlicht sehen und fotografieren?

Der Zeitpunkt ist nahezu optimal! Die Sonnenaktivität ist hoch und die Wahrscheinlichkeit maximal:

Buche einen der letzten Plätze meines Reiseangebots:

Herbstfarben in Island
Polarlicht-Fotoseminar
26. September - 5. Oktober 2022

Alle Infos und Anmeldemöglichkeit: HIER.


Dieses Foto entstand während einer früheren Reise dieser Art am Mývatn (Mückensee) im Norden Islands. Dort werden wir wieder Station machen!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Fleckige Sonne
11. Juli 2022  •  11.36 Uhr

Um zu schauen, wie viele Sonnenflecken heute zu sehen sind, habe ich mein Smartphone hinter das Okular meines kleinen Linsenfernrohrs gehalten. Hier das Resultat:


Sonne am 11. Juli 2022 um 11.14 Uhr MESZ.  
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sonne im Fokus
6. Juli 2022  •  11.44 Uhr

Der heutige Blick zur Sonne hat sich gelohnt, denn die Aktivität ist hoch:


Sonne am 6. Juli 2022 um 10.20 Uhr MESZ. Verwendet wurde ein H-Alpha-Filter, um die Chromosphäre der Sonne darzustellen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Treuer Erdbegleiter
3. Juli 2022  •  22.44 Uhr

Schon seit etwa 4,5 Milliarden Jahren umkreist der Mond unsere Erde! Nicht ganz so lange fotografiere ich ihn: Immerhin seit 44 Jahren.


Die heutige Mondsichel am 3. Juli 2022 um 22.17 Uhr MESZ. Mondalter (Zeit nach dem letzten Neumond) = 4,8 Tage.


Eine meiner allerersten Mondfotografien inklusive Original-Beschreibung. Verwendet wurde ein achromatisches Linsenteleskop, 60mm Öffnung und Okularprojektion.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Juli/22)
1. Juli 2022  •  0.23 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Juli 2022:

Das Hasselblad Compendium von Richard Nordin
Wer sich für Produkte und die Historie des schwedischen Herstellers Hasselblad interessiert, findet in der neusten Ausgabe des »Hasselblad Compendiums«, erschienen 2011, eine lückenlose und unerschöpfliche Informationsquelle:



Drei Dinge sind klarzustellen: 1. Das Werk richtet sich nicht an Anwender, die wissen möchten, wie man die Geräte einsetzt. 2. Das Werk listet vielmehr alle Produkte auf, die der Hersteller bis 2010 gefertigt hat. Dabei geht es um Varianten, Stückzahlen, Zeiträume, Seriennummern und Zubehörteile. Keine zweite Publikation kann das leisten! 3. Das verlinkte Buch ist ein gebraucht selten angebotenes, antiquarisches Buch zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Nur ein einziges Exemplar steht zur Verfügung. Wer die Chance verpasst, hat über die Bestellung eines Neuprodukts zu einem wesentlich höheren Preis nachzudenken.

Kurz: DAS unverzichtbare Standardwerk für alle Liebhaber (m/w) und Sammler (m/w) der Hasselblad-Kamerasysteme.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Finally back here
25. Juni 2022  •  23.46 Uhr

Die Reiz klassischer Kameras des schwedischen Herstellers Hasselblad: 1. Sie stammen aus einer Ära, in der Mechanik und Feinmechanik (statt Elektrik und Elektronik) hoch im Kurs standen. 2. Sie stammen aus einer Ära, wo Metalle (statt Kunststoffe) verwendet wurden. 3. Durch ihr modulares Konzept und geeignete Rückteile können sie heute als Digitalkamera genutzt werden!

Meine Hasselblad 500 C/M musste sich einer Revision unterziehen. Der Rückversand verzögerte sich bedenklich: Statt am 9.6. wurde sie erst heute zugestellt! Was bin ich froh, dass dieses Juwel, Baujahr 1978, wieder in meinen Händen ist.


Heavy Metal.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Neue Buchrezension
25. Juni 2022  •  21.34 Uhr

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift »astronomie DAS MAGAZIN«, Nummer 27 wird mein neustes Buch »Jenseits des Horizonts« vom Herausgeber der Zeitschrift höchstpersönlich, von Kai von Schauroth, auf Seite 91 besprochen:



Das Heft ist im einschlägigen Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann →HIER bestellt werden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  ESO Photo Ambassadors
25. Juni 2022  •  21.21 Uhr

In der aktuellen Ausgabe (3/2022) des kostenlosen Online-Magazins »foto espresso« findet sich ein gelungener Artikel von Thorsten Naeser über die »Photo Ambassadors« der »European Southern Observatory« (ESO), in dem auch ich in Wort und Bild Erwähnung finde:



Der Artikel kann →HIER online gelesen werden. Das vollständige Magazin als Download im PDF-Format gibt es →HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Der Sommer steht vor der Tür
20. Juni 2022  •  12.34 Uhr

Schon bald erreicht die Sonne ihren Höchststand des Jahres, der Beginn des astronomischen Sommers!

Kein gutes Licht für Fotografierende? Kommt, wie immer, darauf an, was man daraus macht. Hier z.B. eine Infrarotaufnahme, entstanden gestern, am bisher heißesten Tag des Jahres zur Mittagszeit:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Erst Frankfurt, dann Prag!
18. Juni 2022  •  13.28 Uhr

Der »Fotografische Kreativ-Lehrgang« in Frankfurt ist Vergangenheit. Erst heute konnte ich den Blog dazu fertigstellen. Fast 50 Fotos aus den vier Lehrgangstagen sind nun online!

→HIER klicken, um die Ausbeute zu beurteilen.



Folgend auf Frankfurt 2022, Dresden 2019, Stuttgart 2018, Wien 2017, Berlin 2016, Hamburg 2015 und München 2014 wird es auch im kommenden Jahr einen fotografischen Kreativ-Lehrgang geben. Die Wahl fiel auf Prag!

PRAGer FOTOfrühling
- Fotografischer Kreativ-Lehrgang mit Stefan Seip -
vom 8. - 11. Juni 2023

→HIER KLICKEN für Infos und unverbindliche, kostenlose Voranmeldung.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sommer, Sonne, Flecken
18. Juni 2022  •  9.51 Uhr

Am Wochenende lohnt ein Blick zur Sonne: Sie ist voller Sonnenflecken!


Die Sonne am 18. Juni 2022 um 9.00 Uhr MESZ. Der Sonnenfleckenzyklus No. 25 ist bislang ziemlich produktiv...

VORSICHT: Niemals ohne geeignete(!) Sonnenschutzfilter in die Sonne schauen oder fotografieren. Die Kamera oder, noch schlimmer, das Augenlicht, könnte irreparabel geschädigt werden!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Bewegung auf die schönste Art
12. Juni 2022  •  19.42 Uhr

Eine der angenehmsten Arten sich (fort-)zu bewegen dürfte die in einem Porsche Automobil sein. Daher fand der zweite Praxistermin meines VHS-Kurses »Freie Fotowerkstatt - Projektthema: Was uns bewegt« im Porsche-Museum, Zuffenhausen statt. Dem Personal des Museums möchte ich herzlichen Dank aussprechen für den besonders freundlichen Empfang und die Betreuung unserer Fotogruppe.


Durch Anwendung fotografischer Aufnahmetechniken haben wir die ausgestellten Fahrzeuge in Bewegung versetzen können.


Sehr viele Modelle des Herstellers wurden zu Design-Ikonen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Lift off & Touch down
11. Juni 2022  •  23.28 Uhr

Am heutigen Samstag fand der erste Praxistermin des VHS-Kurses »Freie Fotowerkstatt - Projektthema: Was uns bewegt« statt.

In bester Manier der »Planespotter« postierten wir uns mit Teleobjektiven an verschiedenen Stellen des Stuttgarter Flughafens.





Schon morgen findet der Kurs seine Fortsetzung, nämlich im Porsche-Museum.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Juni/22)
7. Juni 2022  •  18.07 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Juni 2022:

Monochrom von Jürgen Gulbins und Andreas Zachmann
Die Autoren legen eine aktualisierte Ausgabe ihres Lehrbuchs für die Schwarzweißfotografie vor.



Mit Fug und Recht kann dieses Buch als »Standardwerk für S/W-Fotografen (m/w)« bezeichnet werden. Es geht über die Inhalte vieler anderer Publikationen hinaus und behandelt auch die in der S/W-Fotografie so wichtige Nachbearbeitung und sogar das Drucken.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Riesiger Plasma-Tropfen
22. Mai 2022  •  11.15 Uhr

Man stelle sich vor: 1.460.000.000.000.000.000.000.000.000 Tonnen Wasserstoff und 500.000.000.000.000.000.000.000.000 Tonnen Helium. Beide leichte Gase, aber in dieser Menge formen sie sich aufgrund der Gravitationskraft zu einer Kugel, die wir Sonne nennen. Der Gravitationsdruck im Zentrum ist so groß, dass bei Temperaturen von 15.000.000 Grad die Kernfusion stattfindet, die fast ewige Energiequelle der Sonne. Atome verlieren unter diesen Bedingungen ihre Elektronen, so dass ein Gemisch aus Atomkernen und Elektronen übrig bleibt, ein elektrisch leitfähiges Plasma. An der Oberfläche beträgt die Temperatur nur noch etwa 5.500 Grad.

Einleuchtend, dass ein solcher Plasma-Tropfen, der 1,4 Millionen Kilometer Durchmesser aufweist, keine »ruhige Kugel schiebt«. Da kocht und brodelt es, da spritzt und explodiert es! Besonders eindrucksvoll sichtbar sind diese Vorgänge, wenn man mit einem Spezialfilter die Chromosphäre der Sonne betrachtet:


Chromosphäre der Sonne am 22. Mai 2022 um 10.32 Uhr MESZ.


Mit Ihren eigenen Augen sehen können Sie das im Rahmen meines Kurses der VHS Schorndorf:

SONNENbeobachtung am 15. oder 16. September 2022.
 


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Auf der Sonne geht's ab
20. Mai 2022  •  17.03 Uhr

Alle elf Jahre gibt es besonders viele Sonnenflecken. Zur Zeit befindet sich die Sonne auf dem Weg zum 25. Maximum seit Beginn der Beobachtungen Anfang des 17. Jahrhunderts. Obwohl der Höhepunkt wohl erst 2025 erreicht sein wird, zeigen sich schon jetzt zahlreiche Sonnenflecken, vor allem eine sehr große Gruppe sticht hervor:


Um 16.07 Uhr MESZ zogen die ersten Wolken auf, aber die riesige Fleckengruppe mit der Bezeichnung »AR3014« zieht noch immer die Blicke auf sich.



Detailaufnahme der Fleckengruppe »AR3014« (15.36 Uhr). In der Längsachse misst sie sage und schreibe 126.400 Kilometer. Das ist fast ein Drittel der Distanz der Erde zum Mond!

Mein allererstes Foto von Sonnenflecken entstand 1979. In diesem Jahr befand sich die Sonne im Übergang vom 20. zum 21. Zyklus. Hier die Aufnahme mit dem originalen Beschreibungstext:


Nicht alle Flecken dürften Sonnenflecken sein. Manche sind auf Schmutzpartikel im Strahlengang zurückzuführen...
 


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Mond im Erdschatten
16. Mai 2022  •  10.26 Uhr

Heute wurde in den frühen Stunden von Stuttgart aus der Beginn einer totalen Mondfinsternis sichtbar:


Um 4.38 Uhr MESZ verschwand der teilverfinsterte Mond, zehn Minuten nach dem Start der partiellen Verfinsterung, hinter den
Wolken.

Die totale Phase wäre ohnehin schwierig zu beobachten gewesen, weil der Mond schon kurz nach Beginn der Totalität in der schon sehr hellen Dämmerung untergegangen wäre, Doch dazu kam es erst gar nicht, weil Wolken dem Schauspiel schon lange vorher ein Ende bereiteten.
 


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Doppelt hält besser
6. Mai 2022  •  22.07 Uhr

Schon wenige Tage nach einer →grandiosen Woche auf Sardinien begleite ich bereits morgen eine zweite Fotogruppe →dorthin.


Sardischer Granit.

Wer nicht mitreist, kann ab dem 6. Mai 2022 den →tagesaktuellen Reiseblog verfolgen!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Mai/22)
1. Mai 2022  •  13.44 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Mai 2022:

GrasArt von Ingo Arndt
Wie der Name vermuten lässt, enthält dieser Bildband sehenswerte Nahaufnahmen von Gräsern, die von vielen als schmucklos übersehen werden.



Der Autor belegt eindrucksvoll, dass Gräser zu Unrecht von Pflanzenfotografen (m/w) ignoriert werden. Alleine das ist (m)eine Empfehlung wert! Doch neben den Solo-Portraits der Grasarten gibt es zahlreiche Aufnahmen von Grasländern aus aller Welt und deren Bewohnern zu sehen. Besonders die Nahaufnahmen sind auch ein Lehrstück, dafür, wie durch Reduktion der Bildinhalte die Wirkung von Fotos gesteigert werden kann.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Fünffaches Glück
1. Mai 2022  •  13.28 Uhr

Vom 25. bis zum 27. April 2022 wurde am Morgenhimmel eine außerordentlich hübsche und seltene Konstellation am Himmel sichtbar: Die vier Planeten Jupiter, Venus, Mars und Saturn, komplettiert durch den Mond!

Während von Deutschland aus die Sichtbedingungen aufgrund des flachen Verlaufs des Tierkreises schlecht waren, hielt ich mich zur fraglichen Zeit zufällig auf Sardinien auf. Die südlichere Position der Insel erlaubte eine sehr gute Beobachtung. Von den drei in Frage kommenden Tagen war allerdings nur der 26. April wolkenfrei:


Konstellation aus vier Planeten und der abnehmenden Mondsichel am 26. April 2022 um 5.25 Uhr. Ort: Santa Teresa Gallura (Sardinien).


Gleiches Foto wie oben mit beschrifteten Himmelskörpern.

Die gesamte Fotoausbeute aus Sardinien gibt es auf dem →Reiseblog zu sehen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
Sardinien für Fotografen
  Botanische Aristokratie
22. April 2022  •  17.45 Uhr

Wildwachsende Orchideen in Deutschland sind selten. Ganz besonders selten ist die »Kleine Spinnen-Ragwurz« (Ophrys araneola). Auch wenn es der Name vermuten lässt, spielen Spinnen für diese Pflanze keine Rolle. Typische Bestäuber sind Stein- und Sandbienen.


Die Kleine Spinnen-Ragwurz blüht im zeitigen Frühjahr auf kalkhaltigen Magerrasen.


Nicht selten trägt die Lippe der Orchideenblüten ein H-förmiges Mal, das metallisch blau schimmert.


Durch die Form und andere Merkmale der Lippen werden männliche Bienen angelockt, die zunächst ein Bienenweibchen vermuten. Beim Begattungsversuch wird die Blüte bestäubt.

Alle Aufnahmen wurden mit einer Kamera aus dem Jahr 1959 und Objektiven von 1965 bzw. 1973 aufgenommen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Blue Hour
21. April 2022  •  9.05 Uhr

Aufgang des Vollmondes am Gardasee:


Vorne der Hafen von Cassone, im Hintergrund das Monte Baldo-Massiv.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  April-Sonne
20. April 2022  •  11.34 Uhr

Heute zeigen sich wieder mächtige Flecken auf der Sonne:


Sonne im Weißlicht (Photosphäre) am 20. April 2022 um 10.50 Uhr MESZ.

Die Flecken sind kühlere Regionen auf der Sonnenoberfläche. Sie sind etwa 1000° »kälter« als die Umgebung, daher erscheinen sie dunkel. Viele zeigen eine Doppelnatur (Dipol), was darauf hinweist, dass Sonnenflecken durch Störungen des Magnetfeldes entstehen. Die Doppelflecken sind Aus- und Eintrittspunkte von Magnetfeldlinien.

Selbst beobachten können Sie die Sonne im Rahmen eines Kurses der VHS Schorndorf:

SONNENbeobachtung am 15. oder 16. September 2022.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  DANKE ist nicht genug
18. April 2022  •  23.05 Uhr

Die Corona-Pandemie hat mir seit inzwischen mehr als zwei Jahren schwerwiegende wirtschaftliche Nöte gebracht, was erhebliche Einschränkungen der Lebensqualität und -freude zur Folge hatte. Inzwischen stabilisiert sich die Lage langsam.

Ein guter Zeitpunkt, meinem lang gehegten Wunsch Ausdruck zu verleihen, all jenen von ganzem Herzen zu danken, die mir sehr aktiv und sehr konkret geholfen haben, diese schwierige Phase zu überstehen:

BRD, BW, Fr. M.R. aus G., Fr. I.E. aus K., Hr. W.G. aus M., Fr. K.B. aus F., Fr. M.K. aus W., Fr. A.S. aus W., Fr. B.G. aus A., Hr. H.S. aus U., Hr. R.R. aus B., Fr. B.H. aus B.

Danke für gelebte Solidarität!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten
  Der Mond, live im Teleskop!
12. April 2022  •  19.19 Uhr

Am
Samstag, 9. April 2022 um 20.00 Uhr gab es die Gelegenheit, im Rahmen eines Kurses den zunehmenden Halbmond gestochen scharf in aller Ruhe bei bestem Wetter durch ein Teleskop zu beobachten:


Den Teilnehmenden des Kurses war es möglich, ein Erinnerungsfoto durch das Teleskop mit dem Smartphone aufzunehmen. Danke an Frau Lang-Pascocci, die ihre Aufnahme zur Verfügung gestellt hat.

Dabei wurden wichtige Fakten über den Erdtrabanten, dessen Bahn um die Erde und seinen messbaren Einfluss auf uns diskutiert. Wichtige Formationen wie Krater, Mare, Gebirgszüge und Rillen wurden identifiziert und in ihren Dimensionen eingeordnet. Einer der Höhepunkte war die binokulare Beobachtung.

Die nächsten Veranstaltungen dieser Art der VHS Schorndorf:

SONNENbeobachtung und PLANETENbeobachtung am 15. oder 16. September 2022.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Ein Vierteljahrhundert später
8. April 2022  •  9.45 Uhr

In den Jahren 1996/1997 wurde ein sehr heller Komet am Himmel mit den bloßen Augen sichtbar, der den Namen »C/1995 O1 (Hale-Bopp)« trägt. Digitalkameras, wie wir sie heute kennen, gab es noch nicht. Daher sattelte ich meine Minolta-Spiegelreflexkamera mit einem 135mm-Objektiv auf mein primitives Teleskop auf und nutzte das Teleskop nur zu Nachführung. Einen Motor gab es nicht, so dass ich während der zehnminütigen Belichtung auf einen 100 ASA Diafilm die Stundenachse der Montierung in vielen winzigen Schritten manuell weiterbewegen musste. Das alles trug sich zu am 7. April 1997.

Heute, fast genau 25 Jahre später, wurde das Ergebnis zum »Astronomy Picture of the Day«, auserwählt von Mitarbeitern der NASA: →Link dazu



Zur Nachführung verwendete ich dieses 4,5"-Newton-Teleskop von Fotoquelle, erworben am 24. Februar 1979:


Nach dem ersten Aufbau fotografierte ich das Teleskop sogleich. Es befindet sich nicht mehr in meinem Besitz. Von der Montierung nach rechts ragt die biegsame Welle, mit der die Nachführung per Hand ohne Motor erfolgte.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Zum Thema
APOD Website
  Planetenkonstellationen
6. April 2022  •  19.43 Uhr

H
immlische Begegnungen von zwei oder mehreren Planeten lassen die Motivklingel läuten! Wie man solche Ereignisse am besten fotografiert, habe ich in einem 9-seitigen Artikel in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift »astronomie DAS MAGAZIN«, Nummer 25, erläutert:



Das Heft ist im einschlägigen Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann HIER bestellt werden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Zum Thema
Astronomie Magazin
  Active Sun
6. April 2022  •  15.03 Uhr

Nicht nur die Sonnenflecken sind Zeichen für eine aktive Sonne. Im Licht des einfach angeregten Wasserstoffs, der sogenannten »H-Alpha-Linie«, zeigen sich Protuberanzen am Sonnenrand und riesige Filamente, Protuberanzen in Aufsicht, auf der Sonnenscheibe.


Sonne (Chromosphäre) am 6. April 2022 um 14.41 Uhr.


Sonne (Chromosphäre) am 6. April 2022 um 15.21 Uhr.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Eheringe am Himmel
4. April 2022  •  9.14 Uhr

Die Galaxie NGC 1365 ist eine sogenannte »Balken-Spiralgalaxie« im Sternbild »Chemischer Ofen« am südlichen Sternenhimmel. Ihre Entfernung wird angegeben mit 68 Millionen Lichtjahren.

Mit großer Freude habe ich gestern die Bilddaten verarbeitet, die mein (Stern-)Freund Thomas Maca aus Wien 2021 mit seinem Teleskop in Namibia gewonnen hat:


Balken-Spiralgalaxie NGC 1365.

Durch zahlreiche Aufnahmen war mir dieses Objekt wohl bekannt. Stets erkannte ich eine mehr oder weniger ausgeprägte Z-Form.

Doch nach meiner Bildbearbeitung gewann ich plötzlich einen dreidimensionalen Eindruck, der zwei ineinander verlaufende Ringe verdeutlichte, deren Ebenen in einem Winkel von 90 Grad zueinander stehen:


Durch zwei von mir eingezeichnete Ringe wird die wahre Natur von NGC 1365 noch deutlicher sichtbar.

Jetzt ist mir auch die Theorie der Wissenschaft plausibel, dass Balken-Spiralgalaxien nämlich durch die Verschmelzung zweiter Galaxien entstehen. Eine Sternstunde für mich!
   
 


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Power of Black & White
3. April 2022  •  14.39 Uhr



In unserer Zeit, wo alles grellbunt, schrill und aufdringlich sein muss, um nur aufzufallen, heben sich gekonnt fotografierte Schwarzweißbilder durch ihre Schlichtheit und Ästhetik wohltuend von dieser Masse ab. Die Schwarzweißfotografie ist dazu geeignet, den eigenen Blick zu schulen, fotografisches Verständnis weiter zu entwickeln und auf der eigenen fotografischen Karriereleiter die nächste Sprosse zu erklimmen.

Die VHS Heilbronn bietet einen Schwarzweiß-Fotokurs zu einem vorinflationären Preis an, der fünf Termine umfasst. Los geht es am Do, 7. April 2022, 19.15 Uhr.

HIER gibt es alle Infos und eine Anmeldemöglichkeit. Wir sehen uns! 
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Rückkehr der Farben
31. März 2022  •  4.21 Uhr

Nach meinem winterlichen Aufenthalt in Island habe ich die jährlich wiederkehrende Farbenexplosion der heimischen Natur besonders intensiv erlebt:


Hohe Schlüsselblume (Primula elatior).


Buschwindröschen (Anemone nemorosa).


Buschwindröschen (Anemone nemorosa).


Hunds-Veilchen (Viola canina).


Scharbockskraut (Ficaria verna).


Erdbeer-Fingerkraut (Potentilla sterilis).


Kirsch-Pflaume (Prunus cerasifera).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Apr/22)
30. März 2022  •  21.43 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat April 2022:

Nikon F von Uli Koch
2021 publizierte der Autor aus Göppingen, der seit 30 Jahren eifriger Nikon-Sammler ist, diese drei außerordentlich gut recherchierten und photographierten Bände zur Nikon F.



Im Jahr 1959 wurde die erste Spiegelreflexkamera von Nikon, die Nikon F, der Weltöffentlichkeit präsentiert. Dieses Kameramodell wurde vor allem von Profis geschätzt, läutete das Ende der damaligen Vorherrschaft der deutschen Photoindustrie ein und begründete den Ruhm des Herstellers Nikon, der bis auf den heutigen Tage anhält. Noch nie wurde die Geschichte dieser Kamera so vollständig erzählt, noch nie in so eindrucksvollen Produktabbildungen dokumentiert, wie in diesen englischsprachigen Bänden. Für Nikon-Sammler und -liebhaber ein absolutes Muss!

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit. Die Bände können dort auch einzeln bestellt werden: The Camera, The Lenses, The Accessories.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sahara Full Moon
18. März 2022  •  20.23 Uhr

Der heutige Aufgang des Vollmondes sieht ungewöhnlich aus. Obwohl er zum Zeitpunkt der Aufnahme schon elf Grad
über dem Horizont stand, glimmte er in einem fahlen, gelben Licht und war von einem gleichfarbigen Hof umgeben:


Gelb und kontrastarm: Der Vollmond am 18. März 2022 über Stuttgart.

Die Ursache dafür ist Staub aus der Sahara! In einer Flughöhe von vielen tausend Metern wurde er aus Afrika durch den Wüstenwind »Chamsin« 3.500 Kilometer weit verfrachtet.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Hin und weg
18. März 2022  •  13.25 Uhr

Während meiner →Norwegenreise 2021 führte ich am 13. November ein spontanes Interview mit einer zufällig anwesenden Journalistin vom Südwestrundfunk.



Ausgestrahlt wurde es am So, 6. März 2022 im Rahmen der Radiosendung »SWR4 Hin und weg«. Hier die Passage, bei der ich zu Wort kam:



Download der Audiodatei (.mp3) →hier.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
Norwegen 2021
  Island = Iceland
14. März 2022  •  3.43 Uhr

Ich kann es kaum glauben, dass ich in einer Woche schon wieder in Island sein darf. So wie bereits im →Februar 2022 möchte ich einer Reisegruppe ermöglichen, die Polarlichter zu sehen und zu photographieren.



Wer nicht dabei kann ist herzlich eingeladen, meinen tagesaktuellen Reiseblog zu verfolgen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
Island 2022b
  Wer A sagt, ...
9. März 2022  •  20.17 Uhr

Sirius ist der hellste Stern am gesamten Himmel. Was wir sehen, ist Sirius A, die hellere Komponente eines Doppelsternsystems. Der Begleiter ist bedeutend lichtschwächer und heißt Sirius B:


Sirius A und sein Begleiter Sirius B, auf »10 Uhr« gut zu erkennen (also links oben).

Sirius B umrundet in gut 50 Jahren Sirius A. Im Moment ist der Abstand relativ groß, so dass die Beobachtungschancen gut stehen. Dennoch wird ein leistungsfähiges Teleskop benötigt. Die folgende Graphik zeigt, dass sich ab 2030 die Bedingungen wieder verschlechtern:


Graphik aus Wikipedia.

Sirius B ist ein sogenannter »Weißer Zwergstern«. Wer mehr über das Sirius-System wissen möchte, kann Wikipedia konsultieren: →LINK
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Bald halb
9. März 2022  •  19.47 Uhr

Der zunehmende Mond ist ein phantastisches Beobachtungsobjekt! Heute steht er in aller Klarheit und Schärfe hoch am Himmel:




Ausschnitt aus dem obigen Photo!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Frühling lässt sein blaues Band...
7. März 2022  •  19.26 Uhr

Gestern lud die »Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Kreisverband Rems-Murr e.V.« ein zum Fotokurs »Baumskelette - Silhouetten ohne Blätter«.


Die Bewölkung in der zweiten Hälfte des Kurses bot eine spektakuläre Kulisse für nicht weniger spektakuläre Baumpersönlichkeiten.

Außer nach Bäumen suchen wir nach den ersten Frühlingsboten.


Lieblich: Das Leberblümchen.


Exotisch: Der Seidelbast.

Folgende Themen stehen in diesem Jahr noch auf dem Programm:

• Fotospaziergang in den Streuobstwiesen: So, 15. Mai
• Pilze im Fokus: So, 25. September
• Foto-Experimente: So, 13. November

Alle Infos und Anmeldung →HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Infos & Anmeldung
SDW Waldfotografie 2022
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Mrz/22)
1. März 2022  •  20.45 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat März 2022:

Where the World is Melting von Ragnar Axelsson
2021 als erste Retrospektive des bekannten isländischen Photographen erschienen.



Ragnar Axelsson, Jahrgang 1958, hat sich mit früheren Büchern wie 'Die Seele des Nordens', 'Die letzten Jäger der Arktis' und 'Arctic Heroes' längst einen Namen gemacht. Wer keines dieser Werke besitzt, kann sich nun mit diesem Band einen 'Best Of' zulegen. Jedes einzelne seiner Schwarzweißphotos lässt einen die Rauheit und die Kälte der Welt jenseits des nördlichen Polarkreises förmlich erleben und spüren.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wild, wilder, Island
18. Februar 2022  •  13.46 Uhr

Endlich ein Wiedersehen mit diesem herrlichen Land seit 2018! In zwei Tagen fliege ich mit einer Reisegruppe dorthin. Unter anderem haben wir es auf die Polarlichter abgesehen.



Begleiten Sie mich virtuell auf meiner Nordlichthatz HIER im tagesaktuellen Reiseblog.

Wer vergessen hat zu buchen, kann die gleiche Reise vom 20. bis 27. März 2022 mitmachen: HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
Island 2022a
  Blauer die Stunde nicht wird
16. Februar 2022  •  1.01 Uhr

Am vergangenen Samstag konnte endlich der Praxistermin des VHS-Photokurses »Fotografieren wie Profis – Dämmerungs-/Nachtaufnahmen« absolviert werden. Geschlagene sechs Stunden zogen wir mit Sack, Pack und Stativen durch Stuttgart, um die »Goldene Stunde«, den Sonnenuntergang, die bürgerliche Dämmerung, die »Blaue Stunde«, die nautische Dämmerung, die astronomische Dämmerung und die Dunkelheit der Nacht zu erleben und für außergewöhnliche Photos zu nutzen.


Staatstheater von Stuttgart zur »Blauen Stunde«.

Im nächsten Semester steht das Schwerpunktthema »Arbeiten im manuellen Modus (M)« im Mittelpunkt. Infos und Anmeldung →HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Der Frühling klopft an
14. Februar 2022  •  19.07 Uhr

Es sind die Winterlinge (Eranthis hyemalis), die die ersten Nektar- und Pollenangebote des Jahres an herumfliegende Hummelköniginnen unterbreiten:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Artikel & Titel
10. Februar 2022  •  22.26 Uhr

Fotos des Mondes zusammen mit Vordergrundmotiven sind die Themen meines 10-seitigen Artikels in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift »astronomie DAS MAGAZIN«, Nummer 24. Eine meiner Aufnahmen wurde sogar auf der Titelseite abgedruckt:



Das Heft ist im einschlägigen Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann HIER bestellt werden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Zum Thema
Astronomie Magazin
  Titel & Artikel
10. Februar 2022  •  1.14 Uhr

Die Fotografie von Polarlichtern ist ein Thema der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift »Sterne und Weltraum«, März 2022. Ergänzend zu meinem 11-seitigen Artikel darin wurde eine meiner Aufnahmen für die Gestaltung der Titelseite verwendet:



Die Ausgabe kann HIER bestellt werden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Zum Thema
Sterne und Weltraum
  25 Jahre »photoMEETING«
1. Februar 2022  •  13.02 Uhr

Die Geburtsstunde meiner »photoMEETING«-Webseite reicht zurück bis in eine Zeit, in der das »World Wide Web« noch übersichtlich und die Digitalphotographie noch nicht marktreif war.

Heute vor 25 Jahren ging's los:


photoMEETING-Startseite am 1. Februar 1997.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Das Licht im Norden
26. Januar 2022  •  21.02 Uhr

Auf das Licht in Norwegen zu dieser Jahreszeit freue ich mich besonders, wenn ich schon in 3 Tagen mit einer Reisegruppe dorthin aufbreche.



Und ich spreche dabei nicht nur von der Sonne, die im Januar noch große Mühe hat, sich über den Horizont zu erheben und in denkbar flachem Bogen lange Schatten zu werfen. Ich meine auch die Lichter der nordischen Nächte, die mystischen Polarlichter.

Begleiten Sie mich virtuell auf meiner Lichterjagd HIER im tagesaktuellen Reiseblog.

Die Nordlicht-Saison ist noch nicht vorüber. HIER klicken, um kommende Reisen zum Polarlicht zu buchen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Feb/22)
25. Januar 2022  •  20.09 Uhr

Monat für Monat stelle ich einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor. Hier meine Wahl für den Monat Februar 2022:

Northern England 1983-1986 von Michael Kenna
2021 erschienen in edler Ausstattung.



Michael Kenna, Jahrgang 1953, ist ein sehr erfolgreicher britischer Landschaftsphotograph. Konsequent wie kaum ein anderer arbeitet Kenna in Schwarzweiß und analog auf Film statt digital. Am meisten bewundere ich ihn aufgrund seines verlässlichen Instinkts für außergewöhnlich gelungene Bildkompositionen.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Strahlender Mond
19. Januar 2022  •  1.57 Uhr

Die heutige Vollmond-Nacht habe ich dazu genutzt, die Strahlenkrater zu fotografieren. Durch massive Einschläge wurde Material radial in die weite Umgebung geschleudert, was besonders gut erkennbar ist, wenn man die Farbsättigung etwas anhebt:


Der auffälligste Strahlenkrater ist »Tycho«, der nahe des unteren Bildrandes zu finden ist. Viel weiter oben sehen wir »Kepler« (links) und »Copernicus« (rechts) auf fast gleicher Höhe. Noch weiter oben, fast in der linken, oberen Bildecke ist noch »Aristarchus« zu sehen, der auffallend hell strahlt.

Der Krater Tycho hat einen Durchmesser von 86 Kilometer und ist erst vor etwa 100 Millionen Jahren entstanden, als die Dinosaurier, aber noch keine Menschen auf der Erde lebten.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Drone me to the Moon
15. Januar 2022  •  0.05 Uhr

Hach, würde es doch Consumer-Drohnen geben, mit denen man zum Mond fliegen könnte, um dessen Oberflächenformationen zu studieren...


Eine Drohne zeichnet sich als Silhouette vor dem Mond am 14. Januar 2022 ab.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Foto.Buch.Tipp des Monats (Jan/22)
11. Januar 2022  •  18.45 Uhr

In der neu ins Leben gerufenen Rubrik »Foto.Buch.Tipp« stelle ich Monat für Monat einen aus meiner Sicht besonders empfehlenswerten Titel vor.

Dabei werden vorwiegend aktuell erhältliche Werke berücksichtigt. Den Start jedoch macht ein ganz außergewöhnlich kostbarer, begehrter antiquarischer Bildband:

Urformen der Kunst von →Prof. Karl Blossfeldt
Zweite Auflage von 1929 (inzwischen 93 Jahre alt!):


Karl Blossfeldts photographische Pflanzenstudien haben bis heute nichts von ihrem Zauber verloren. Blossfeldt gehört mithin zu meinen größten Vorbildern, die ich verehre.


Das historische Buch ist in Leinen gebunden und befindet sich in einem ungewöhnlich guten Zustand.

Bei Interesse bitte schnell zuschlagen, denn natürlich ist nur ein einziges Exemplar verfügbar. Es kann Jahre dauern, bis sich eine solche Chance wieder bietet.

Ja, billig ist er nicht, aber ein solches Buch ist durchaus auch als Wertanlage zu betrachten.

HIER klicken für weitere Infos und Bestellmöglichkeit.

[UPDATE 12.01.2022  10:11 Uhr]: Das Buch ist bereits verkauft.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Venus am Taghimmel
9. Januar 2022  •  15.26 Uhr

Der Planet Venus steht heute in »Unterer Konjunktion« zur Sonne, also zwischen Sonne und Erde. Durch die Erdnähe erscheint Venus ziemlich groß am Himmel, wird aber von hinten beleuchtet. Dadurch, und weil sie etwas nördlich an der Sonne vorbeizieht, präsentiert sie sich als hauchdünne Sichel. Die dichte Wolkendecke, die den Planeten einhüllt, leuchtet im Gegenlicht auffallend hell auf.

Dadurch verabschiedet sie sich vorerst als »Abendstern« und taucht in den kommenden Tagen als »Morgenstern« am Nachthimmel wieder auf.


Venus als schmale Sichel am 9. Januar 2022 um 14.29 Uhr. Die Sonne verbarg sich zu diesem Zeitpunkt hinter Wolken. Das Bild ist kontrastverstärkt.

Die Beobachtung der unteren Konjunktion am Taghimmel ist nicht ungefährlich, denn die Sonne ist weniger als 5 Grad von Venus entfernt. Gerät die Sonne aus Versehen ins Gesichtsfeld, kann man sein Teleskop, sein Objektiv, seine Kamera oder, im schlimmsten Fall, sein Augenlicht ruinieren.

Beobachtungsversuche sollten daher nur von Personen mit entsprechender Erfahrung unternommen werden. Ausdrücklich nicht zur Nachahmung empfohlen!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Spot(s) on Sun
9. Januar 2022  •  13.12 Uhr

Die Aktivität der Sonne nimmt stetig zu. Die heute sichtbaren Sonnenflecken gehören zu den größten des aktuellen Zyklus'. Drei der Flecken sind sogar größer als die Erde!


Sonne im Weißlicht (=Photosphäre) am 9. Januar 2022 um 12.07 Uhr.

Vor fünf Tagen, nämlich am 4. Januar 2022, stand die Erde an ihrem sonnennächsten Bahnpunkt. Die sonnenfernste Position wird am 4. Juli erreicht.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Rückblick: Lofoten
8. Januar 2022  •  22.24 Uhr

Als besonderes Erlebnis im vergangenen Jahr sehe ich die Reise nach Norwegen:



Nach 20 Monaten Pandemie-Zwangspause begleitete ich wieder eine Gruppe auf einer Flugreise. Meine überaus angenehme und ehrenvolle Aufgabe bestand darin, den Reisegästen das Polarlicht zu zeigen, darüber zu berichten und ihnen zu möglichst eindrucksvollen Fotos zu verhelfen.

Und es ist gelungen! Herausragend war ein Aktivitätsmaximum am 15.11.2021, dessen kurzes Aufflammen zufälligerweise aufgrund einer temporären Wolkenauflockerung zu sehen war. Sogar einen wildlebenden Elchbullen konnten wir aus nächster Nähe bestaunen.

Der Blog dazu ist nun endlich fertiggestellt. Insofern lohnt ein aktualisierter Blick/Klick: HIER
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


Zum Thema:
Norwegen-Reise 2021
  Highlight des Winterhimmels
6. Januar 2022  •  22.18 Uhr

Die erste klare Sternennacht dieses Jahres! Ein wunderschönes Sternbild des Winterhimmels ist das Tierkreiszeichen »Stier«:


Nach nur einer Minute Belichtungszeit habe ich heute den Stier abgelichtet. Die Zunahme der Sternendichte am linken Bildrand deutet die Wintermilchstraße an.


Hier eingezeichnet sind die Verbindungslinien des Sternbilds und beschriftet sind der gelbliche Hauptstern Aldebaran sowie die beiden offenen Sternhaufen der Hyaden und Plejaden.


Diese figürliche Darstellung des Stiers habe ich der Software »Stellarium« entnommen. Aldebaran bedeutet soviel wie »blutunterlaufenes Auge des Stiers«.

Versuche doch selbst einmal, den Stier am Nachthimmel zu finden. Um diese Jahreszeit steht er zwischen 21 und 22 Uhr genau im Süden, hoch über dem Horizont, fast senkrecht über dem eigenen Kopf!
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Brillanter Start
1. Januar 2022  •  18.58 Uhr

Das Jahr 2022 beginnt, wie 2021 geendet hat, heiter und mild.


Steil und beschwerlich ist der Weg nach oben. Aber er führt ins Licht.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Brillantes Ende
31. Dezember 2021  •  17.54 Uhr

Das Jahr 2021 verabschiedet sich mit einem sonnigen Tag und frühlingshaften Temperaturen.



Mal schauen, was das neue Jahr für uns alle zu bieten hat...
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Rückblick: Toskana
29. Dezember 2021  •  13.33 Uhr

Ein Highlight des ablaufenden Jahres war gewiss der Fotolehrgang in der Toskana:



Endlich fand ich die Zeit, den Blog dazu fertigzustellen. Insofern lohnt ein aktualisierter Blick/Klick: HIER
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv


  Zum Thema:
Toskana-Fotolehrgang
  Schmuddelwetter...
27. Dezember 2021  •  10.44 Uhr

... an Weihnachten, zumindest im Süden der Republik.

Da jagt man keinen Hund vor die Tür, allenfalls Photographen.




   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Aktive Sonne
22. Dezember 2021  •  14.05 Uhr

Heute zeigen sich auf der Sonne nicht weniger als zehn unterscheidbare Flecken und Fleckengruppen.


Sonne im Weißlicht = Photosphäre.


Sonne im H-Alpha-Licht = Chromosphäre.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Himmelsjäger
22. Dezember 2021  •  2.52 Uhr

Nach dem »Großen Wagen« gehört das Sternbild Orion, der »Jäger am Nachthimmel«, zu den bekanntesten Formationen. Er ist am besten im Winter zu sehen. Heute nahm ich ihn direkt über dem Schloss Solitude bei Stuttgart auf. Weiter links unten ist der hellste Fixstern am gesamten Himmel, Sirius im »Großen Hund«, nicht zu übersehen. In der rechten oberen Ecke leuchtet hell Aldebaran, der Hauptstern des Stiers.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wintersonnenwende
21. Dezember 2021  •  9.16 Uhr

Heute ist der kürzeste Tag des Jahres, die Wintersonnenwende, der Beginn des kalendarischen Winters auf der Nordhalbkugel der Erde.

Könnte man heute um die Sonne herum die Sterne sehen, sähe man die Sonne inmitten der Milchstraße, was ich durch eine Photomontage visualiert habe. Das Resultat wurde heute (erneut nach 2017) zum »Astronomy Picture of the Day«, gekürt - von Mitarbeitern der NASA: →Link dazu




   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Was steht an?
18. Dezember 2021  •  15.50 Uhr

Allen ehrlichen und anständigen Menschen sowie allen Lesern (m/w) des »photoMEETING-Extrablatts« wünsche ich eine zünftige Wintersonnenwende (am 21. Dezember 2021 um 16.58 Uhr). Danach schöne Weihnachtstage und alles Gute für das kommende Jahr 2022.



Eine größere Version meiner Grußkarte gibt es hier.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Jahresendspurt
17. Dezember 2021  •  21.33 Uhr

Obwohl die Sonne zu dieser Jahreszeit selbst zur Mittagszeit beschämend tief am Himmel steht, präsentiert sie sich wenige Tage vor der Wintersonnenwende in Hochform und zeigt eine erkleckliche Zahl von Flecken. Das nächste Sonnenflecken-Maximum wird im Jahr 2025 erwartet.


Sonne am 17. Dezember 2021.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Diffuse Light
20. November 2021  •  15.15 Uhr

Bei strahlendem Sonnenschein losgezogen, vom Herbstnebel überrascht:




   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv

  Jenseits des Horizonts
4. November 2021  •  22.09 Uhr

Mit großer Freude (und ein wenig Stolz) stelle ich mein neues Buch vor. Es ist ab sofort im Handel erhältlich:

Titel: Jenseits des Horizonts - Die Welt über unseren Köpfen
Herausgeber: ‎Kosmos Verlag, Stuttgart
Gebunden, 208 Seiten
Abmessungen: ‎ 24,5 x 29,0 cm
Gewicht: 1.500 g
Preis: EUR 40,00

KLICKE HIER, um mehr zu erfahren.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
Jenseits des Horizonts
  Selfmade Light
8. November 2021  •  21.12 Uhr

Am gestrigen Sonntag fand schon der zweite Praxistermin des VHS-Kurses »Freie Fotowerkstatt - Projektthema: Es werde Licht« statt.

Mit Lichtquellen aller Art zogen wir durch die Wälder von Welzheim und rückten u.a. diesen Helmling ins »rechte Licht«:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Und es ward Licht im Herbstwald
19. Oktober 2021  •  19.01 Uhr

Unter dem Titel »Es werde Licht im Herbstwald« fand am gestrigen Sonntag der letzte Waldphotokurs in diesem Jahr statt, der von der »Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) - Kreisverband Rems-Murr e.V.« unter meiner Leitung angeboten wurde. Von 9 bis 15 Uhr fanden wir im Stuttgarter Parksee-Gebiet Motive in Hülle und Fülle.


Das natürliche Licht der Morgensonne schuf diese Gegenlicht-Szenerie am Pfaffensee.


Weiches Licht und Experimente mit dem Weißlicht-Abgleich ermöglichten dieses farbenfrohe Herbstmotiv.


Licht aus der Hosentasche in Form einer Taschenlampe setzte den entscheidenden Akzent.


Ein im Baum verstecktes Blitzgerät wertete dieses Motiv auf.

Für 2022 sind die folgenden Waldphotokursthemen in Planung:

1. Baumskelette - Silhouetten der Bäume ohne Blätter: Feb/Mrz
2. Fotografischer Frühjahrsspaziergang in den Streuobstwiesen: Mai
3. Pilze im Fokus: Sep
4. Fotoexperimente im Wald: Okt/Nov

Die genauen Termine werden schon bald bekannt sein und auf diesem Blog sowie HIER publiziert.
  


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sommerbst
13. Oktober 2021  •  9.22 Uhr

Der Sommer liegt hinter und der Herbst vor uns. Die Natur präsentiert sich in einem Übergangsstadium. Herbstlich gefärbte Blätter zeigen sich zaghaft hier und dort, während das warm erscheinende Licht der tiefer stehenden Sonne mit der kalten, frischen Luft um die Deutungshoheit ringt.






   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Der Berg rief
3. Oktober 2021  •  15.18 Uhr

Eine neue Galerie zeigt Fotografien aus Tirol, Region Arlberg: →Hier klicken


Kartellspeicher bei St. Anton (Tirol). 
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Herbst•Wald•Foto•Kurs
2. Oktober 2021  •  15.39 Uhr

Die »Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) - Kreisverband Rems-Murr e.V.« und ich laden herzlich ein zum Fotokurs

»Es werde Licht im Herbstwald«

Waldfototag (Stuttgarter Parkseen): So, 17.10.2021, 9.00 - 15.00 Uhr
Bildbesprechung: Mi, 03.11.2021, 19.30 - 21.00 Uhr

→Alle Infos und Anmeldung (nur noch wenige Plätze frei)


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
SDW Waldfotografie
  Herbstsonne II
2. Oktober 2021  •  14.58 Uhr

Die randnahe, westliche Fleckengruppe (→Blogeintrag von 12.58 Uhr) veranlasste mich, weitere Sonnenaufnahmen mit einem Spezialfilter anzufertigen, der nur das tiefrote Licht des einfach angeregten Wasserstoffs passieren lässt (»H-Alpha«). Ich wurde nicht enttäuscht: An mehreren Stellen lodern Protuberanzen am Sonnenrand. Die größte dort, wo gerade die randnahe Fleckengruppe steht:




Ausschnitt aus der obigen Aufnahme.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Herbstsonne I
2. Oktober 2021  •  12.58 Uhr

Am heutigen 2. Oktober zeigt sich die Sonne mit zwei Fleckengruppen. Das Sonnenflecken-Minimum ist vorüber und die Sonnenaktivität nimmt wieder zu. Gut erkennbar ist auch die Granulation, die »grieselige« Struktur der Oberfläche, die durch aufsteigende »Blasen« entsteht, so wie man das auch bei kochendem Wasser beobachten kann.




Ausschnitt aus der obigen Aufnahme.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wald & Wasser
13. September 2021  •  16.54 Uhr

Am gestrigen Sonntag lud die »Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) - Kreisverband Rems-Murr e.V.« ein zur Photoexkursion, deren Leitung ich übernehmen durfte. Höhepunkt waren die malerischen Hörschbachwasserfälle bei Murrhardt.

Von 9 bis 15 Uhr waren wir bei bestem Spätsommerwetter unterwegs, genossen die erfrischende Kühle des Hörschbachs und machten reiche (Photo)Beute.

Schon am 17. Oktober 2021 findet der nächste Waldphotokurs statt, dann mit dem Schwerpunkt »Es werde Licht im Herbstwald«. Infos und Anmeldung: HIER KLICKEN.


Dieses Photo entstand ohne den Einsatz eines Objektivs oder einer Linse. Ein winziges, in Alufolie gestochenes Löchlein reichte aus. Nach dem Prinzip der »Lochkamera« lässt sich ein lichtschwaches Bild erzeugen, daher musste drei Minuten lang belichtet werden. Am hauchdünnen Rand der Alufolie wurde das Sonnenlicht reflektiert und gebeugt, so entstanden die farbenfrohen Reflexe.




   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Das recycelbare Auto
8. September 2021  •  17.55 Uhr

Die Internationale Automobilaustellung (IAA) in München hat seit gestern ihre Pforten geöffnet. Ein Münchner Hersteller präsentiert die Vision eines Fahrzeugs aus 100 Prozent wiederverwendbaren Materialien (→Link).

Mir ist ein streng geheimer Erlkönig (eines anderen Herstellers) als Concept-Car vor die Linse gekommen, der diese Idee auf die Spitze treibt: Verbaut werden vorwiegend Heu und Altreifen . Man beachte die innovative »Radaufhängung«. Die grüne Lackierung und die Präsentation auf einer Wiese sind Ehrensache:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Die Wolken eingeatmet
4. September 2021  •  1.47 Uhr

Beruflich hat es mich für ein paar Tage in die Steiermark verschlagen. Die Gunst der Stunde habe ich genutzt, um den Seckauer Zinken (2.397m), den Zirbitzkogel (2.396m) sowie den Kreiskogel (2.306m) zu besteigen.

Dabei entstanden ist, oberhalb der Baumgrenze, diese neue Fotogalerie: Hier klicken


Blick vom Gipfel des Hämmerkogel (2.253m).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Zillertaler Alpen
30. August 2021  •  21.44 Uhr

Eine neue Fotogalerie enthält neun Impressionen aus den Zillertaler Alpen: Hier klicken


Abstieg vom Tettensjoch (2.276m).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Stars im Garten
24. August 2021  •  22.34 Uhr

Wohl dem, der einen Garten hat. Ein Füllhorn an Motiven zu jeder Jahreszeit. Hier einige spätsommerliche Entdeckungen:


Rose.


Malve.


Japanischer Ahorn.


Sonnenhut.

Alle Aufnahmen wurden mit einer Kamera von 1978 und einem Objektiv von 1968 aufgenommen. Die Originale sind 6000 Pixel breit und gestochen scharf.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Keine schieren AB-Bilder
26. Juli 2021  •  12.08 Uhr

Am gestrigen Sonntag fand der Kurs »Kreative Makrofotografie« (VHS Unteres Remstal) statt. Üblicherweise findet der Praxis-Teil im Innenraum statt, doch wegen der dort geltenden Maskenpflicht zog es uns nach draußen. In einem ersten Schritt übten wir uns in »Kreativität«, indem wir Bilder schufen, wie sie das bloße Auge nicht sehen kann. So macht die Photographie Freude.









Alle Aufnahmen wurden nicht oder nur sehr geringfügig nachbearbeitet.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Außen hui, innen hui
28. Juli 2021  •  23.22 Uhr

Der VHS-Kurs »Freie Fotowerkstatt - Architektur« hat den letzten Praxistermin absolviert, heute im und um das Daimler-Benz Classic Museum Stuttgart. Für mich der Höhepunkt des Kurses:












   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Architektuttgart
4. Juli 2021  •  22.57 Uhr

Der VHS-Kurs »Freie Fotowerkstatt - Architektur« hat bereits den nächsten Praxistermin absolviert, heute in Stuttgart:


Gebäude der Landesbank Baden-Württemberg.


Gebäude der Landesbank Baden-Württemberg.


Gebäude des »Hampton by Hilton«.


Blick auf das »ARCOTEL Camino«.


Dieses Haus kommt uns heute »unspektakulär« vor, wurde aber schon 1927 vom Architekten Hans Scharoun erbaut. Es ist ein Wohnhaus in der Stuttgarter Weissenhofsiedlung, dessen Bauweise sich am »Staatlichen Bauhaus« orientiert, einer von Walter Gropius im Jahr 1919 gegründeten Kunstschule.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nicht einfach Häuser
3. Juli 2021  •  23.17 Uhr

In Esslingen am Neckar fand heute der VHS-Kurs »Freie Fotowerkstatt - Architektur« seine Fortsetzung. In nur zwei Stunden hätte die Abwechslung kaum größer sein können:


Laborgebäude der Fakultät »Gebäude-Energie-Umwelt«, Hochschule Esslingen. Es wurde 2019 als Zweckbau mit Anklängen an die klassische Architektur der Stadt fertiggestellt.


Blick auf den »Speyrer Pfleghof« in dem seit 1832 die Sektkellerei Kessler untergebracht ist. Erbaut wurde er wohl im frühen 13. Jahrhundert.


Neues Rathaus. Erbaut 1748 bis 1751 als Stadtpalast. Rathaus seit 1841.


Weingärtnerviertel (Untere Beutau). Viele der dortigen Wohnhäuser wurden im 16./17. Jahrhundert errichtet.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Leben live, ungestellt & nicht geschönt
27. Juni 2021  •  23.38 Uhr

Kostproben vom heutigen, 5-stündigen Praxistermin im Rahmen meines VHS-Kurses »Street-Photography« (VHS Stuttgart).

Das Genre der »Street-Photography« ist eine sehr spezielle Kunstform. Siehe auch Link.






   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Rot gewinnt
26. Juni 2021  •  22.03 Uhr


Klatschmohn (Papaver rhoeas).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Eine schöne Sommersonnenwende...
21. Juni 2021  •  12.21 Uhr

... wünsche ich Euch. Auf der Nordhalbkugel der Erde ist der heutige Tag der längste des Jahres. Genießt ihn!


Die Sonne am 21. Juni 2021.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  X I / | \ | V
19. Juni 2021  •  21.08 Uhr

Nach über einem halben Jahr Zwangspause konnte der Kurs »Freie Fotowerkstatt - Architektur« fortgesetzt werden. Es war für mich ein sehr emotionaler Moment, als sich heute alle 13 Teilnehmenden in Schorndorf trafen, um die Fachwerkbauten dieser schönen Stadt abzulichten.

Die historische Altstadt steht heute komplett unter Denkmalschutz. Viele der Fachwerkbauten sind über 300 Jahre alt, auch wenn sie nach dem verheerenden Brand im Jahre 1634 beschädigt oder vernichtet wurden und in der zweiten Hälfte des 17. und im 18. Jahrhundert wieder aufgebaut worden sind.

Das möglicherwiese berühmteste Fachwerkhaus in Schorndorf ist das Geburtshaus von Gottlieb Daimler (1834-1900).


Haus am Gumpbrunnen, erbaut 1685.


In der Höllgasse in Schorndorf steht des Geburtshaus von Gottlieb Daimler. Es ist das zweite Haus von rechts in der unteren Häuserzeile mit roten Klappläden.


Die Palm'sche Apotheke am Marktplatz ist in einem der attraktivsten Fachwerkbauten Schorndorfs untergebracht. 1931 wurde das Fachwerk wieder freigelegt, 1976 bis 1979 erfolgte ein kompletter Neuaufbau.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Der Mond ist keine exakte Kugel
12. Juni 2021  •  16.08 Uhr

Schaut man sich das Mondrandprofil genau an, werden dort Berge und Täler sichtbar:


Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 um 12.26 Uhr.


Ausschnitt des obigen Bildes, um 90° gedreht.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  TV Eclipse
12. Juni 2021  •  22.07 Uhr

Für Sven Plöger, der im Fernsehen die Wettervorhersage moderiert, habe ich die partielle Sonnenfinsternis für verschiedene deutsche Städte visualisiert und Angaben zur Beobachtung geliefert.

Er konnte so am Vorabend der Finsternis darüber berichten und ganz sicher eine Menge Leute dazu animieren, sich dieses Himmelsschaupiel anzuschauen. Danke, Sven!


ARD Tagesthemen am 9.6.2021 um 22.48 Uhr.


ARD Tagesthemen am 9.6.2021 um 22.48 Uhr.



Rundfunk Berlin-Brandenburg am 9.6.2021 um 19.27 Uhr.


Westdeutscher Rundfunk Köln am 9.6.2021 um 19.27 Uhr.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Zugabe
12. Juni 2021  •  15.53 Uhr

Sämtliche Zeiten bei einer Sonnenfinsternis werden berechnet für die Photosphäre der Sonne. Das ist die Schicht, die uns das Licht und die Wärme spendet.

Zwiebelschalenartig ÜBER der Photosphäre liegt die Chromosphäre der Sonne. Fotografiert man die Chromosphäre durch ein Spezialfilter, dauert die Finsternis länger!

Diese Aufnahme entstand 15 Sekunden NACH dem offiziellen Ende der Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021. Trotzdem ist der Neumond noch als 'Delle' erkennbar (Pfeil):


Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 um 13.23:51 Uhr.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Beobachtbarer Neumond
10. Juni 2021  •  16.14 Uhr

Die heutige Sonnenfinsternis konnte ich bei gutem Wetter verfolgen.

Zum Zeitpunkt der maximalen Verfinsternung zogen Wolken auf und erlaubten mir diese Aufnahme:


Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021 um 12.28 Uhr.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Zusammengebraut
10. Juni 2021  •  19.19 Uhr

Cumulonimbus (Gewitterwolke) am 9. Juni 2021.



Gäbe es die noch nicht, man müsste sie gründen: https://cloudappreciationsociety.org:
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  MOND vor SONNE
9. Juni 2021  •  18.17 Uhr

Am Do, 10.06.2021 ist in den Mittagsstunden von Deutschland aus eine Sonnenfinsternis in ihrer partiellen Phase zu sehen.

Je weiter nördlich man beobachtet, desto mehr Fläche der Sonne wird bedeckt. In Stuttgart sind es nur maximal 8,6%, die um 12.25 Uhr MESZ vom Neumond bedeckt werden, in Hamburg 17,4%:





Verwendet für diese Simulationen habe ich ein topaktuelles Sonnenbild, das ich heute erst aufgenommen habe!

Hier noch ein einige Infos zur Finsternis:

Am Donnerstag, 10. Juni 2021 ist Neumond und der Mond wirft seinen Schatten auf die Erde, eine Sonnenfinsternis findet statt. Das bedeutet, dass Sonne, Mond und Erde in der genannten Reihenfolge exakt auf einer Linie stehen.

Weil die Mondbahn um die Erde gegenüber der Erdbahn um die Sonne um mehr als 5 Grad geneigt ist, findet nicht bei jedem Neumond eine Sonnenfinsternis statt, denn der Zufall muss dafür sorgen, dass genau zur Neumondstellung die Mondbahn die Erdbahn um die Sonne kreuzt. Daher finden pro Jahr nur zwei bis maximal fünf Sonnenfinsternisse statt. Die letzte von Deutschland zu beobachtende Sonnenfinsternis war am 20. März 2015 zu sehen. Die nächste folgt am 25. Oktober 2022.

Weil der Mond auf einer elliptischen Bahn um die Erde läuft und am 10. Juni 2021 vergleichsweise weit von der Erde entfernt ist, nämlich über 400 Tausend Kilometer, ist er so klein, dass er die Sonne nicht komplett abdecken kann, d.h. es kommt nicht zu einer »Totalen Sonnenfinsternis«, sondern lediglich zu einer »Ringförmigen Sonnenfinsternis«.

Doch auch diese ringförmige Phase der Finsternis ist von Deutschland und den angrenzenden Gebieten aus nicht sichtbar. Der Pfad, innerhalb der diese Finsternis in ihrer ringförmigen Phase sichtbar ist, reicht von den nordöstlichen Teilen Kanadas (z.B. die Provinz Ontario) über Teile von Grönland bis zum Nordpol der Erde(!) und endet in den nordöstlichen Regionen von Russland.

Von Deutschland aus ist eine »Partielle Sonnenfinsternis« zu sehen, bei der nur ein Teil der Sonne vom Mond verdeckt wird. Wie groß dieser Teil ist, hängt vom Beobachtungsort ab. Dabei gibt es ein Nord-Süd-Gefälle: Während in Kiel fast 19% der Sonnenfläche bedeckt werden, sind es in Frankfurt/M. noch rund 11% und in München lediglich gut 6%. Die Finsternis beginnt, je nach Beobachtungsort, gegen 11.20 Uhr und endet gegen 13.50 Uhr. Der Höhepunkt wird um etwa 12.25 Uhr erreicht. Es wird zu keinem Zeitpunkt merklich dunkler und ohne die Kenntnis der Finsternis würde man sie nicht bemerken.

Die Beobachtung dieser Finsternis erfordert eine dauerhafte Verwendung von speziell zu diesem Zweck vorgesehenen Schutzfiltern. Bitte niemals ohne solche Schutzfilter zur Sonne blicken, denn bleibende Sehschäden können die Folge sein! Ideal geeignet ist eine »Sonnenfinsternisbrille«, während von »Hausmitteln« wie z.B. rußgeschwärzten Scheiben dringend abgeraten werden muss.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wilde Orchidee
3. Juni 2021  •  0.11 Uhr

Das »Breitblättrige Knabenkraut« (Dactylorhiza majalis) ist der Stolz einer jeden Feuchtwiese:




   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Floraler Tiefstapler
31. Mai 2021  •  23.34 Uhr

Eine schüchterne, botanische Pretiose im schattigen Laubwald:


Gefleckter Aronstab (Arum maculatum).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Ein Frühlingstag endet
24. Mai 2021  •  12.06 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Bocks-Riemenzunge
22. Mai 2021  •  23.18 Uhr

Heute entdeckt: Eine der skurrilsten, in Deutschland heimischen Orchideen.


Himantoglossum hircinum: Ihre Blüten riechen nach Ziegenbock. Die Blütenlippen sind spiralig aufgerollt.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Jenseits des Wahrnehmbaren
16. Mai 2021  •  16.42 Uhr


Sommerlinde (Tilia platyphyllos) im infraroten Licht.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Business Portrait
8. Mai 2021  •  13.08 Uhr

Zur Abwechslung auf dem »photoMEETING Extrablatt« einmal eine kleine Auftragsarbeit: Werner Götze ist seit 1971 Inhaber und Betreiber einer Online-Fotobuchhandlung, die über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist: www.lindemanns.de:



Das Magazin »Schwarzweiss« hat in der Ausgabe 141 einen Artikel über ihn und seine Passion publiziert und zwei meiner Portraitaufnahmen verwendet:



[Link] zur Lindemanns-Fotobuchhandlung.
[Link] zum Magazin.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Impulsive Sonne
7. Mai 2021  •  13.55 Uhr

Heute habe ich eine kleine Wolkenlücke genutzt, um die Chromosphäre der Sonne abzulichten.

Ein neuer Sonnenfleck ist am Rand auf »9.30 Uhr« sichtbar, wenn man die Sonne als Ziffernblatt einer Uhr betrachtet. Meine Hoffnung war, dass von dort aus
eine Protuberanz entspringt. Leider war das nicht der Fall, dennoch sind etliche Protuberanzen andernorts auszumachen:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Ammonit
3. Mai 2021  •  16.56 Uhr

Mit einer 43 Jahre alten Kamera und einem 53 Jahre altem Objektiv habe ich diesen selbst gefundenen, versteinerten Ammoniten fotografiert, der noch wesentlich älter ist, nämlich 150- bis 200 Millionen Jahre!

Die Schale hat einen Durchmesser von etwa neun Zentimeter:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Frühling, zweiter Aufguss
2. Mai 2021  •  19.14 Uhr

Der erste Akt des Frühjahrs ist zuende. Vorhang auf für den zweiten Akt:


Spiralig entrollen sich die Blätter des Wurmfarns (Dryopteris filix-mas).


Faszinierende Metamorphose von der Blume zur »Pusteblume« beim Huflattich (Tussilago farfara).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Brücke
11. April 2021  •  11.17 Uhr

Als kontrastreiches Schwarzweißfoto wirkt dieser Brachialbau aus Beton fast wie eine Tuschezeichnung:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Blütenpracht trotz Kälte
9. April 2021  •  20.22 Uhr

Same procedure as every year: Ich kann es nicht erwarten, bis im Frühjahr endlich die »Hohe Schlüsselblume« (Primula elatior) ihre zartgelben Blüten entfaltet. Heuer haben sie sich damit besonders viel Zeit gelassen, weil die Temperaturen alles andere als frühlingshaft sind.

Mit zwei Interpretationen kann ich aufwarten:



Das blasse Hellgelb der Schlüsselblumen-Blüten ist für mich der Inbegriff des Frühjahrs. Gepaart mit ihrem Duft. Wer genau hinsieht, kann die Frostschäden erkennen.


Die Blüten der Wildform sind kleiner als die »Primeln« in den Gärten, aber tausend Mal schöner.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Zauber der Nacht
29. März 2021  •  23.06 Uhr

Noch breiten die Bäume des Waldes ihr Blätterdach nicht aus, so dass genügend Licht des fast vollen Mondes die Szenerie erhellt. Jegliche Angst im nächtlichen Wald ist unbegründet.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Das Grün sprießt
28. März 2021  •  23.57 Uhr

Dem Licht entgegen: Die »Vierblättrige Einbeere« (Paris quadrifolia):


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Charakterpflanze im Frühlingswald
28. März 2021  •  22.00 Uhr

Das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) präsentiert ihre Blüte und wartet auf Bestäuber. Wenn alles gut geht, werden später ihre Samen von Ameisen verbreitet.


Kaum ist das Weiß des Winters, der Schnee, verschwunden, schmückt das Weiß des Buschwindröschens den Waldboden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wo die Teddys herkommen
27. März 2021  •  21.05 Uhr

Nicht alle, aber viele Teddybären werden in Giengen an der Brenz geboren, denn dort ist die Firma »Steiff« ansässig. Im Jahr 1902 entstand dort der erste seiner Art.


Architektur des Steiff-Museums in Giengen an der Brenz.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Kühchen, Küchen-, Kuhschelle
26. März 2021  •  20.19 Uhr

Zwar ist es wahrscheinlich, dass der Name der Kühchenschelle (Pulsatilla vulgaris) auf die Ähnlichkeit ihrer Blüte mit einer Kuhglocke zurückzuführen ist, dennoch ist auch die Bezeichnung »Küchenschelle« unausrottbar verbreitet.


Die Kühchenschelle gehört zu den Hahnenfußgewächsen und zählt vielerorts zu den botanischen Raritäten, während sie andernorts in vielen Exemplaren anzutreffen ist.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Frühling, erster Aufguss
26. März 2021  •  20.07 Uhr

Endlich entfalten die ersten Wildblumen des Jahres ihre Blüten:


Der Huflattich (Tussilago farfara) verbreitet sich erfolgreicher als andere Pflanzen und wächst daher als Erstbesiedler (
Ruderalpflanze) dort, wo die Erde aufgewühlt wurde, etwa durch Baumaßnahmen. Einige Jahre später werden an dieser Stelle andere Pflanzenarten das Regiment übernehmen.


Die ersten Farbkleckse des Jahres im Laubwald bilden die Leberblümchen (Hepatica nobilis). Doch sie wachsen nur in manchen Wäldern, fehlen in anderen Gegenden vollständig.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Mond, Mars & mehr
19. März 2021  •  23.23 Uhr

Dass der Mond durch das »Goldene Tor der Ekliptik« zieht, also zwischen den beiden Sternhaufen »Plejaden« und »Hyaden« hindurch, kommt regelmäßig vor. Am 18. und 19. März jedoch fand das im Beisein des Planeten Mars statt:


In der Abenddämmerung des 18. März 2021 entstand dieses Foto. Das hellste Objekt ist der Mond. Oberhalb davon sind die Plejaden zu erkennen, das »Siebengestirn«. Links davon leuchtet der orangerote Mars. Unterhalb dieses Planeten strahlt der helle Stern Aldebaran im Stier, der eine V-förmige Sternenkette komplettiert, die ihrerseits den Sternhaufen »Hyaden« bildet.


Am Abend des 19. März 2021 konnte man sehen, dass sich der Mond bereits ein gewaltiges Stück weiterbewegt und nun zwischen Mars und Aldebaran Platz genommen hatte. Doch auch eine minimale Ortsveränderung von Mars kann aufgrund der Umgebungssterne erkannt werden.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Süßer die Glocken nie klingen
8. März 2021  •  19.20 Uhr

Jahr für Jahr empfinde ich es als ein Wunder, wie aus dem kahlen, noch winterlichen Waldboden fast über Nacht tausende und abertausende Märzenbecher (Leucojum vernum) emporschießen und ihre weißen Blütenglöcken öffnen.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Ganzjährig schön
7. März 2021  •  15.49 Uhr

Das »Wilde Silberblatt«, auch Mondviole genannt, wächst in feuchten Wäldern. Erst im Frühsommer erscheinen ihre zartlila Blüten, die vor allem bei Nacht herrlich duften.

Den Winter über können wir uns an den Fruchtständen erfreuen, die der Planze ihren Namen gaben:


Eine spezielle Aufnahme- und Bearbeitungstechnik war nötig, um diesen gemäldeartigen Effekt zu erzielen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Früh, aber nicht zu früh
6. März 2021  •  19.11 Uhr

Der Konkurrenzvorteil des Leberblümchens (Hepatica nobilis) gegenüber anderen Arten liegt darin, dass es direkt nach dem Winter noch vor allen anderen seine Blüten entwickelt. Doch in diesem Jahr muss es besonders vorsichtig sein, denn die anhaltenden Fröste können zu Schäden führen.

Dieses Exemplar hat sich bereits aus der Knospe gewagt, wartet aber mit der Entfaltung der Blütenblätter noch ab:



   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Vollmond-Aufgang
27. Februar 2021  •  14.50 Uhr

am 27. Februar 2021:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Porsche unter dem Sternhimmel
24. Februar 2021  •  14.50 Uhr

Im offiziellen Promotion-Video des neuen Porsche 911 GT3 wurde eine Sternfeldaufnahme von mir eingesetzt:



Okay, nur sehr kurz bei etwa 1m05s...

Hier klicken, um das Video bei YouTube anzuschauen.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Vollmond-Aufgang
27. Februar 2021  •  14.50 Uhr

am 27. Februar 2021:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Blüten statt Schnee
24. Februar 2021  •  5.23 Uhr

Noch ist der letzte Schnee nicht restlos geschmolzen, schon entfalten die ersten Blütenpflanzen ihre Farbenpracht.


Huflattich (Tussilago farfara).


Krokus (Crocus spec.).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Vor 1350 Jahren...
18. Februar 2021  •  14.51 Uhr

... hat jenes Licht den Orionnebel verlassen, das gestern auf den Sensor meiner Kamera gefallen ist. Also zu jener Zeit, als das Mittelalter gerade begonnen hatte:



Bevor jetzt die Vermutung aufkommt, dass er heute ganz anders aussehen würde oder etwa gar nicht mehr existiert: Dem ist nicht so. Zwar sind die Vorgänge in einem solchen interstellaren Gebilde aus Wasserstoff und Staub recht dynamisch, aber man muss die Dimensionen bedenken: Der Durchmesser beträgt stolze 227.057.500.000.000 Kilometer (= 24 Lichtjahre). D.h. er hat sich in all den Jahren mit großer Wahrscheinlichkeit kaum verändert.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Röhricht
14. Februar 2021  •  19.03 Uhr



   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Trotz -14°C draußen!
14. Februar 2021  •  0.51 Uhr


Junge Mondsichel im »Wassermann«.




Sternbild Orion (oben) und der hellste Stern, Sirius (unten, links).
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Noch sind die Schatten lang
13. Februar 2021  •  17.00 Uhr



   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Keine »Gestutzte Eiche«
10. Februar 2021  •  16.53 Uhr



   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Gruß aus der Wüste
6. Februar 2021  •  14.51 Uhr

Hier (Stuttgart) zieht am Sa, 6.2.2021 eine Wolke mit Sahara-Sand auf. So etwas habe ich noch nie gesehen.

Das Bild wurde mit Weißabgleich = Tageslicht aufgenommen ... gespenstisch!


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Verehrungswürdige Lindenallee
6. Februar 2021  •  0.48 Uhr

Am 17. Januar 2021.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nicht der letzte Schnee
4. Februar 2021  •  12.28 Uhr

Am 31. Januar 2021.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Frühlings-Enzian im Januar!
3. Februar 2021  •  13.45 Uhr

Gentiana verna (der Frühlings-Enzian) blüht vereinzelt schon! Hier ein Exemplar, das von dem Eisregen am 30. Januar erwischt wurde:


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  24 Jahre »photoMEETING«
1. Februar 2021  •  18.10 Uhr

Die Geburtsstunde meiner »photoMEETING«-Webseite reicht zurück bis in eine Zeit, in der das »World Wide Web« noch übersichtlich und die Digitalphotographie noch nicht marktreif war.

Heute vor 24 Jahren ging's los:


photoMEETING-Startseite am 1. Februar 1997.



Kommentar
Birgitta schrieb am 2. Februar 2021:
»Lieber Stefan, vielen Dank für die jahrelange liebevolle Pflege Deines Blogs. Ich schaue fast täglich in Dein Extrablatt und erfreue mich immer wieder an den Anregungen für eigene Photomotive - und nicht zu unterschätzen die Motivation, die aus Deinen Bildern hervorgeht, auch bei schlechtem Wetter auf Motivsuche zu gehen. Nochmals ein großes Dankeschön aus Aachen.«
  


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Before WiFi
31. Januar 2021  •  22.47 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Kaum ist der Schnee weg...
29. Januar 2021  •  18.52 Uhr

29. Januar 2021: Winterling (Eranthis hyemalis).


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Antares Region
23. Januar 2021  •  14.25 Uhr

Ver.Photo.Shopt.


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Turbulenzen
22. Januar 2021  •  23.52 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Abstraktion im Alltag
22. Januar 2021  •  20.50 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Falsche Freunde
22. Januar 2021  •  13.14 Uhr



Aufgenommen am 17. Januar 2021.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Nadel.Winter.Wald
19. Januar 2021  •  21.25 Uhr



Aufgenommen am 18. Januar 2021.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Harte Zeiten...
19. Januar 2021  •  0.41 Uhr

... für Bäume, für Gräser und für Photographen (m/w) .


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Gegendämmerung
18. Januar 2021  •  23.34 Uhr



Die Gegendämmerung ist eine Reflektion der Dämmerungsfarben bei Sonnenauf- oder -untergang. Sie tritt genau gegenüber der Sonne auf.

Das Bild zeigt den Blick nach Nordwesten am 15. Januar 2021, während die Sonne im Südwesten unterging.

Infos zur Gegendämmerung HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Sommerlinde im Winter
17. Januar 2021  •  16.47 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Wasser & Wald
16. Januar 2021  •  22.28 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Neuschnee
16. Januar 2021  •  19.27 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  LICHTSÄULE
15. Januar 2021  •  23.42 Uhr

Der heutige (15.1.2021) Sonnenuntergang wurde begleitet von einer »Lichtsäule«:



Darunter zu verstehen ist eine Haloart, also die Reflektion des Sonnenlichts an gleichmäßig ausgerichteten Eisplättchen in hohem Cirrus-Gewölk.

Infos zur Lichtsäule HIER.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  LEBEN im WEISSEN JURA
13. Januar 2021  •  21.38 Uhr



Aufgenommen am 3. Januar 2021.
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  SELFIE auf der LEITER
12. Januar 2021  •  21.27 Uhr

Die Titelseite der aktuellen Ausgabe des VdS-Jorurnals ('Vereinigung der Sternfreunde') habe ich 2019 in Chile fotografiert.

Im Heft findet sich mein bebilderter Artikel 'Reisen zu den Sternen' ab Seite 38.




Birgitta schrieb am 13. Januar 2021 um 21.15 Uhr:
»Herzlichen Glückwunsch lieber Stefan! Ein phänomenales Titelbild und ein toller Artikel!«
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv



Zum Thema
VdS Homepage
  Mein erstes (nachgeführtes) Astrophoto
7. Januar 2021  •  23.11 Uhr

Scan aus (m)einem Photoalbum:



Das Jahr fehlt noch: 1978.

Hinweise für Jüngere:
1. 1978 hatten Haushalte keinen PC, kein Smartphone, ...
2. 1978 gab es das WWW noch nicht
3. Digitalkameras gab es noch nicht
4. 27 DIN = 400 ASA = 400 ISO
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Leise rieselt er
6. Januar 2021  •  20.12 Uhr



Anleitung zum Bild:

1. An einem Tag fotografieren, an dem es schneit.
2. Belichtungsprogramm auf Zeitautomatik/Blendenpriorität (A / Av).
3. Offene Blende (möglichst kleine Blendenzahl) vorwählen.
4. Blitzlicht (sehr wichtig!). Der in die Kamera eingebaute Blitz ist einen Versuch wert. Ein externes Blitzgerät, dessen Leistung höher ist und sich besser dosieren lässt, ist zu bevorzugen.
5. Bei schwacher Blitzleistung ggfls. den ISO-Wert anheben.

Versuche es doch einmal. Löse mehrfach aus, denn jedes gewonnene Photo ist ein nicht wiederholbares Unikat. Variiere die Einstellungen, um verschiedenartige Resultate zu erhalten (Stichworte: Belichtungskorrektur auf »Minus«, Leistung des Blitzlichtes steigern oder reduzieren).



Wenn ich solche Photos mache, kommt mir bisweilen die folgende Stilblüte aus eBay in den Sinn (die heitere Passage ist gelb markiert ):


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Erde in Sonnennähe!
4. Januar 2021  •  17.13 Uhr

Vorgestern, am 2. Januar 2021 um 15.00 Uhr, durchlief die Erde auf ihrer elliptischen Bahn um die Sonne den sonnennächsten Punkt, das sog. Perihel.

Am 5. Juli 2021 um 23.00 Uhr wird der sonnenfernste Punkt erreicht, das sog. Aphel. Dann trennen Sonne und Erde 152,101 Millionen Kilometer.



Es wird deutlich, dass die Entstehung der Jahreszeiten nichts mit der Entfernung der Erde zur Sonne zu tun haben kann...
   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Auf der Suche nach der »heilen Welt«
3. Januar 2021  •  23.16 Uhr


   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  Year's Very First Light
1. Januar 2021  •  16.59 Uhr






   


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise intern
Nach ganz oben
Nach ganz unten


  Verweise extern
photoMEETING Startseite
Kommende Photoreisen
bilderMANUFAKTUR
»Extrablatt«-Archiv
  photoMEETING »Extrablatt«-Archiv

Ältere Beiträge sind im Archiv zu finden:

photoMEETING »Extrablatt«-Archiv
  


Verweise
»Extrablatt«-Archiv
  Blogstart
30.. Dezember 2012  •  9.21 Uhr

Ab heute werden photoMEETING-Neuigkeiten auf diesem Blog kommuniziert. Der Direktlink lautet:

blog.photomeeting.de

Danke für's Reinschauen!

Herzlichst, Stefan (Seip)
  


Nachricht
Nachricht hinterlassen


Verweise
Nach ganz oben
Nach ganz unten
»Extrablatt«-Archiv
  Eine Nachricht hinterlassen

Dein Name:


Deine eMail-Adresse (wird nicht veröffentlicht):


Deine Nachricht (muss ausgefüllt werden):


 Ich stimme einer (anonymisierten) Veröffentlichung meines Beitrags auf dem Blog zu.


 
 



Allgemeine Verweise
Impressum
Datenschutz